Neue Zusammenarbeitsplattform für Team- und Projektarbeiten

Konzeption, Realisierung, Einführung und Betriebsunterstützung einer SharePoint Plattform für das VBS.

Ausgangslage

​Die FUB/VBS betreibt für den gesamten Bereich Verteidigung eine SharePoint-Plattform für die Zusammenarbeit in Teams und Projekten. Die Plattform wurde 2005 von ADVIS auf der Basis von SharePoint Portal Server 2003 konzipiert und aufgebaut und später im Rahmen des Projekts „buraut“ auf SharePoint 2007 migriert. 2014/15 wurde ADVIS mit der erneuten Migration und funktionalen Erweiterung der gesamten Plattform auf SharePoint 2013 betraut.

Lösung

Die Plattform basierend auf Microsoft SharePoint bietet für alle Mitarbeitenden des Bereichs Verteidigung (ca. 15-20’000 User) verschiedene Basisdienste für die effiziente Zusammenarbeit an. Insbesondere ermöglicht sie, dass Benutzer bei Bedarf und in Eigenregie Team- und Projekt-Sites erstellen, verwalten und verwenden können, ohne dass die IT-Abteilung beigezogen werden muss.

Den Benutzern stehen in diesen Websites anschliessend die gesamten Features von SharePoint zur Verfügung, wobei als Hauptfunktionalität sicher das Dokumentenmanagement zum Einsatz kommt. Herz der neuen Plattform ist eine hochverfügbare, skalierbare SharePoint-Serverfarm mit mehreren SharePoint-Frontend- und Applikations-Servern sowie einem performanten SQL Server Cluster.

Die SharePoint-Plattform wurde von ADVIS 2005 konzipiert und eingeführt und 2009 auf SharePoint 2007 erneuert. Aktuell wird die Plattform im Rahmen eines Migrationsprojekts auf SharePoint 2013 erneuert und gleichzeitig funktional erweitert.

 

Amt für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Amt für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Die Führungsunterstützungsbasis (FUB/VBS) sorgt mit Leistungen in den Bereichen IKT und elektronische Operationen dafür, dass die Armee ihre Einsätze erfüllen kann. Sie stellt die Führungsfähigkeit der Armee in allen Lagen sicher.

Ihr Ansprechpartner:

Philippe Streit

Philippe Streit

Bereichsleiter Solutions

+41 31 958 00 47
philippe.streit[at]advis.ch