Sprunglinks

  • Aktuell
  • Bot “Arturo” aus Mini-Hackathon

Bot “Arturo” aus Mini-Hackathon

06. Jan. 2021: Philippe Streit

Zwei Entwickler, ein Architekt, zwei Tage Zeit, eine Ideenumfrage und schauen was daraus entsteht. So oder ähnlich sah das Setup aus, bevor sich die drei während der Pandemiezeit virtuell einschlossen und sich einer alltäglichen Herausforderung mit technologischer Neugier widmeten.

Ausgangslage

Jetzt fehlt noch der Kunde, und schon hätten wir uns wie in unserem Angebot ADVIS Hackathon beschrieben aufgestellt, um eine solche Aufgabe im reellen Leben zu lösen. In diesem Fall übernahm die ADVIS Crew die Rolle des Kunden. Mittels Umfrage wurden mögliche Aufgabenstellungen zusammengetragen, die dann durch das Team bewertet wurden. Die Antworten waren vielfältig, neben Prozessoptimierungen für unsere Produktpalette ADVISbox und ADVIScloud wurden auch Verbesserungen von internen Abläufen (Schnittstellen, Zeiterfassung, Automatisierungen in der Codeverwaltung Azure DevOps) eingegeben. Aber auch komplett neue Gebiete, die heute noch nicht in unserem Portfolio stehen, wurden erwähnt. Beispielweise Bots.

Was ist ein Bot?

Die Bezeichnung Bot leitet sich aus dem englischen Wort für Roboter ab. Wie mechanische Roboter sind Internet-Bots darauf programmiert, spezifische, sich wiederholende Aufgaben zu erfüllen. Dazu führen sie dank intelligenter Entwicklung und Konfiguration klar definierte Befehle aus. Dabei sind sie schneller als jeder Mensch eine solche Aufgabe je lösen kann. Bots sind somit Software, die eigenständig und automatisiert agieren und auch sprachliche Fähigkeiten besitzen um so beispielsweise als Chatbot mit den Benutzern interaktiv kommunizieren zu können.

Challenge accepted

Aufgrund der innovativen Herausforderung hat sich das Team für die Entwicklung eines Chatbots entschieden. Es soll ein Bot Namens „Arturo“ entwickelt werden, welche die ADVIS Crew im Alltag unterstützt. Arturo soll laufend erweitert und optimalerweise direkt in Microsoft Teams integriert werden um einen einfachen und raschen Zugang für die ADVIS Crew zu bieten. Erste Ideen für mögliche Funktionen waren:

  • Abfragen von Kundeninformationen (aus dem CRM) und bereitstellen von Links auf die Kundenablage in SharePoint Online
  • Einsatzplanung, an welchen Projekten arbeite ich? Wann startet was?
  • Onboarding von neuen Crew Members. Schnell an die vielen Informationen (Benefits, Ferienkalender, Abwesenheiten, Parkplatzreglement etc.)

Wie üblich in einem Hackathon haben die drei als erstes mögliche Anwendungsfälle (Use Cases) aufgestellt, die Lösung grob skizziert und abgewogen welche Aufgaben wer in welcher Reihenfolge angeht, um am Schluss ein Resultat präsentieren zu können.

Ziel

Dabei ging es nicht um eine vollständige Entwicklung des Bots, sondern um die Technologie im Detail kennen zu lernen, aber vor allem auch das Potential eines Bots im Geschäftsalltag abschätzen zu können. Hier machte es Sinn, immer unsere Kundinnen und Kunden und deren Herausforderungen im Alltag im Hinterkopf zu haben. Denn das Ziel ist es diesen Bot bei ihnen vorzustellen und mögliche Szenarien projizieren zu können. Neben den neuen Ansätzen war auch einer der Ideen auf die Palette von Microsoft Azure zu setzen und die von Microsoft propagierte künstliche Intelligenz LUIS für die natürliche Spracherkennung einzusetzen, in Kombination mit dem QnA Maker, um möglichst vielen unterschiedliche Fragestellungen zum gleichen Thema beantworten zu können.  Die eingesetzte Zeit verging wie im Flug und verschiedenste Funktionen konnten erfolgreich realisiert werden. Ganz nach dem Motto «Sharing is caring» wurden die Erkenntnisse und die technischen Details in einer internen Demo kurz vorgestellt und Arturo kurzerhand live geschaltet. Bei verschiedenen Crew Members ist Arturo nicht mehr wegzudenken, um rasch den Link zu der Kundenablage zu finden, die Adresse einer Kundin zu ermitteln oder einfach zu erfahren, wer als letztes das Poolfahrzeug nicht aufgetankt hat ;-) Auch ein paar Eastereggs wurden eingebaut, die dürfen natürlich nie fehlen…

Arturo in Action: der Bot wühlt im CRM und spart den Mitarbeitenden so viel Zeit

Das Resultat wurde der kritischen ADVIS Crew vorgestellt – und löste Begeisterung aus.

Alles kann Arturo noch nicht...

Impressionen -

Fazit

Es ist beeindruckend, welche Resultate in kürzester Zeit an einem Hackathon entstehen, wenn mit Leidenschaft hartnäckig nach Lösungen gesucht wird und gemeinsam eine neue Technologie oder neue Services der Cloud entdeckt werden. Interessiert Ihre alltäglichen Herausforderungen anzugehen? Gerne organisieren wir mit Ihnen einen ADVIS Hackathon für Ihre Alltagsthemen oder Innovationen. Alternativ können Sie Ihre Challenge auch am BärnHäckt Hackathon eingeben, quasi dem grossen Bruder welchen wir jährlich als Co-Organisator austragen!